Datenschutzinformation gemäß Art. 13 DSGVO

Willkommen auf unserer Webseite, wo wir Sie über unseren Tennisverein informieren wollen. Unsere Webseite ist ausschließlich ein Informationsangebot an unsere Besucher und Interessenten. Wir erheben und speichern keine Daten über unsere Besucher, sofern sie nicht technisch notwendig sind oder von unserem Partner und Hoster der Webseite Wix.com verarbeitet werden. Nachfolgend finden Sie Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten bei Ihrem Besuch unserer Webseite erhoben und verarbeitet werden. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und ziehen daraus die einzig sinnvolle Konsequenz, so wenig Daten wie möglich über Sie zu erhalten.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO für den Betrieb und Inhalt dieser Webseite ist

Tennisclub Schkopau e.V.
Oppaustraße 16a
06258 Schkopau

Vertreten durch:
Klaus Kuhnert (Vorsitzender)

Kontakt:
Telefon:  +49 (0) 3461 / 503649
E-Mail:   Klaus [punkt] Kuhnert [at] ergo [punkt] de

Für den Betrieb und das Hosting unserer Webseite setzen wir auf einen Dienstleister:

Wix.com Ltd.

Nemal St. 40

6350671 Tel Aviv

Israel

Telefon: +972 (3) 545-4900

Fax:      +972 (3) 546 6407

E-Mail:  support@wix.com

Übersicht über die erhobenen Daten, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Bei Ihrem Besuch unserer Webseite werden zum einen technische Daten erhoben, die für den Betrieb der Webseite notwendig sind und in der Natur der Kommunikation über das Internet per Webbrowser liegen.

Sobald Sie unsere Webseite aufrufen, werden daher die folgenden Angaben von Ihrem Browser an uns gesendet und von unserem Dienstleister verarbeitet:

  • Browsertyp und Browserversion

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Spracheinstellung Ihres Browsers

  • Referrer URL (zuletzt aufgerufene Seite, falls Sie von dort über einen Link hierher gekommen sind)

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderenDatenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen oder an Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite bekannt werden. Rechtsgrundlage ist eine Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sie können auf unserer Webseite auch personenbezogene Daten selbst und auf freiwilliger Basis zur Verfügung stellen, beispielsweise über unser Kontaktformular.

Die erhobenen Daten ergeben sich dann aus den Formularfeldern. Wenn Sie eine Antwort von uns wünschen, müssen Sie entweder eine Mailadresse oder eine Telefonnummer hinterlassen, damit wir uns bei Ihnen melden können. Diese Angaben werden auch nur zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Rechtsgrundlage ist auch hier eine Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Ihre Rechte bei der Verarbeitung personenbezogener Daten

Für alle Verarbeitungen von Daten, die Ihrer Person zuordenbar sind, stehen Ihnen Rechte gemäß der DSGVO zu. Sie haben das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) darüber, ob und zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Sollten wir unkorrekte Daten von Ihnen vverarbeiten, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung dieser Daten zu (Art. 16 DSGVO).

Sollten Daten unrechtmäßig verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), hilfsweise Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) zu, sollte eine Löschung aus aus belegbaren Gründen nicht möglich sein.

Widerspruch gegen die Verarbeitung von Daten

Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO, haben Sie jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. In dieser Datenschutzinformation ist aufgeführt, auf welcher Rechtsgrundlage die Datenverarbeitungen beruhen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie sich an den Verantwortlichen wenden, dessen Kontaktdaten Sie ganz oben in dieser Datenschutzinformation finden. Ihnen steht auch die Möglichkeit frei, unser Kontaktformular zu verwenden.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sofern Sie überzeugt sind, dass wir mit den Verarbeitungen auf dieser Webseite gegen die DSGVO, das Bundesdatenschutzgesetz oder ein anderes zutreffendes Datenschutzgesetz verstoßen, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt
Postfach 1947
39009 Magdeburg

 

Telefon: 0391 81803-0
Telefax: 0391 81803-33

 

Internet: https://datenschutz.sachsen-anhalt.de/
E-Mail:  https://datenschutz.sachsen-anhalt.de/landesbeauftragter/kontakt/wichtige-hinweise-zur-e-mail-verwendung/

 

Sie können sich auch an die Landesdatenschutzaufsicht des Bundeslandes Ihres eigenen Wohnortes wenden. Eine Auflistung aller Landesdatenschutzaufsichtsbehörden finden Sie unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Sicherheit Ihrer Daten

Diese Seite verwendet eine TLS-Verschlüsselung. Dies dient dem Schutz vor Fälschung der Webseite durch Dritte („Phishing“) und unbefugtem Mitlesen von Kommunikationsinhalten durch Dritte, z.B. in einem öffentlichen WLAN.

Um sich vor betrügerischen Webseiten zu schützen, achten Sie auf das Schlosssymbol in Ihrem Browser und auf eine korrekte Adresszeile ohne Rechtschreibfehler. Wenn Sie diese Seite regelmäßig besuchen, öffnen Sie diese am besten über ein Lesezeichen. Vermeiden Sie generell den Aufruf von Webseiten über Links, die Sie per E-Mail erhalten haben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich, wird aber durch die oben beschriebenen Maßnahmen deutlich erschwert.

Soweit wir personenbezogene Daten verarbeiten, setzen wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz dieser Daten ein. Wir treffen erforderliche Vorkehrungen nach dem aktuellen Stand der Technik, um das Risiko von Manipulationen, unautorisiertem Zugriff, Verlust der Daten usw. zu minimieren. Die Verarbeitung findet dabei nur auf Servern mit Standorten innerhalb des Anwendungsbereiches der EU-DSGVO statt.

Sonstige Verarbeitungen auf dieser Webseite

Cookies

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Cookies sind kleine Datensätze, die von dieser Webseite in Ihrem Browser gespeichert werden und für einen gewissen Zeitraum wieder abgefragt werden können, um die Inhalte der Webseiten daran anpassen zu können. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Session-Cookies ein und die meisten Cookies werden nach dem Besuch Ihrer Webseite wieder gelöscht. Es findet keine Verfolgung Ihrer Aktivitäten auf dieser Webseite statt und es werden keine Daten en externe Dienste weitergegeben, die diese Daten für die Verfolgung Ihrer Aktivitäten auf anderen Webseiten nutzen könnten.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Besucherzähler

Wir haben auf unserer Webseite einen Besucherzähler eingebaut. Dieser zählt, von wie vielen Personen diese Webseite aufgerufen wurde. Um jede Person nur einmal zu zählen, wird ein Cookie mit einer eindeutigen Kennung gesetzt, die mit ihrem Browser verknüpft ist, bis Sie die Webseite wieder verlassen. Rechtsgrundlage ist eine Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wetter

Auf unseren Webseiten ist ein Wetterplugin eingebunden, welches das Wetter vor Ort auf dem Tennisplatz anzeigt. Dies kann aufschlussreich sein, wenn Sie planen, bei uns Tennis zu spielen. Anbieter des Wetterplugins ist Wix.com. Die Kontaktdaten sind ganz oben in dieser Datenschutzinformation benannt.

Das Wetterplugin speichert Cookies mit einer eindeutigen Kennung für eine Woche in Ihrem Browser. Rechtsgreundlage für die Einbindung des Wetterplugins ist eine Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Content Delivery Network (CDN)

Einige Inhalte dieser Webseite werden von einem externen Anbieter bereitgestellt, um unsere Server zu entlasten. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes Content Delivery Network. Die dort angefragten Daten sind zur Anzeige dieser Webseite erforderlich. Anbieter des CDNs ist:

 

Cloudflare, Inc.

101 Townsend Street
San Francisco, California 94107

Cloudflare verarbeitet Daten in den USA, einem unsicheren Drittstaat außerhalb des Geltungsbereiches der DSGVO. Cloudflare hat für Fragen zum Datenschutz einen europäischen Vertreter bestellt:

Allison Schieber

aschieber@cloudflare.com

Phone: +1 (737) 465-2609

Cloudflare verarbeitet die oben genannten technischen Daten des Browsers (Browsertyp und Browserversion, Verwendetes Betriebssystem, Spracheinstellung Ihres Browsers, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse) verbunden mit der Information, dass Sie gerade unsere Webseite besuchen.

.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist eine Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Social Media

Facebook

Wir betreiben eine Facebook Unternehmensseite und nutzen hierbei den Service von Facebook Insights. Facebook verarbeitet die Daten in den USA, ein Drittland ohne angemessenes Datenschutzniveau. Facebook hat einen europäischen Vertreter, der in allen Belangen des Datenschutzes angesprochen werden kann:


Facebook Ireland Ltd.
Attn: Data Protection
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Ireland


Kontaktformular: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Gemeinsame Verantwortlichkeit mit Facebook
Die Datenverarbeitung auf Facebook findet als gemeinsame Verarbeitung statt. Für Inhalte, die sie auf der Plattform direkt zur Verfügung stellen, d.h. Kommentare, private Nachrichten oder ähnliches, treten Facebook und der Betreiber dieser Webseite als gemeinsame Verantwortliche gemäß Art. 26 DSGVO auf. Die entsprechende Vereinbarung zur Datenverarbeitung finden Sie unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Da nur Facebook Informationen über die tatsächlich erhobenen Daten und deren Verwendung besitzt, sollten Auskunftsanfragen sowie die Geltendmachung der weiteren Betroffenenrechte direkt bei Facebook erfolgen. Selbstverständlich können Sie diesbezügliche Anfragen auch an uns richten, wir leiten diese entsprechend der o.g. Vereinbarung an Facebook zur weiteren Bearbeitung weiter.

Art und Zweck der Datenverarbeitung
Wir erhalten im Rahmen der Insights-Daten nur eine anonymisierte Auswertung demografischer Merkmale der Profilbesucher und deren Interaktion mit unserem Facebook-Auftritt. Diese Daten werden nur für die Analyse des allgemeinen Nutzungsverhaltens und der Zielgruppe verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Präsentation unseres Unternehmens und der Kommunikation mit unseren Kunden oder Interessenten. Der Besuch unseres Facebook-Profils ist absolut freiwillig.

Facebook verarbeitet Ihre Daten für eigene kommerzielle Zwecke. Hierzu werden seitens Facebook auch Cookies eingesetzt. Welche Daten Facebook sammelt und zu welchem Zweck diese verwendet werden, ist uns nicht bekannt. Wir verweisen insoweit auf die Datenschutzbestimmungen von Facebook unter: https://www.facebook.com/policy

Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
Durch Facebook werden uns als Seitenbetreiber folgende Daten zu Auswertungszwecken bereitgestellt. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um anonymisierte und in Gruppen zusammengefasste Daten handelt:


• Alter und Geschlecht
• Beziehungsstatus
• Ausbildungsgrad
• Tätigkeit
• Top-Kategorien
• „Gefällt mir“-Angaben
• Top-Städte
• Top-Länder
• Top-Sprachen
• Häufigkeit von Aktivitäten
• Gerätenutzer


Facebook erhebt und verarbeitet noch weitere Daten in erheblichem Umfang, darunter auch besonders sensible personenbezogene Daten gem. Art. 9 DSGVO. Diese Daten können wir jedoch weder einsehen, noch können wir diese Datenerhebung beeinflussen. Facebook erhebt und verarbeitet diese Daten als eigenständige Verantwortliche gemäß der eigenen Datenschutzrichtlinie, abrufbar unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Ort der Verarbeitung
Eine Verarbeitung der von uns verwendeten anonymisierten Daten findet nur im Gebiet der EU oder des EWR statt. Eine Datenübertragung an Drittländer durch uns findet nicht statt.

Facebook verarbeitet die Daten zumindest teilweise in den USA, einem Drittland außerhalb des EWR ohne unmittelbare Wirkung der DSGVO und gemäß EU-Kommissionsbeschluss ohne ausreichendes Datenschutzniveau.

 

 

Aktualisierungen dieser Datenschutzinformation

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich zu aktualisieren, damit sie veränderten rechtlichen Anforderungen entspricht und um Änderungen in unseren Angeboten nachzukommen. Bei jedem Besuch unserer Seite gilt die jeweils aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung.

 

Stand: September 2022